Afrikanische Mode

Afrikanische Mode ist vielfältig und wird von jedem Designer anders interpretiert. Beim Festival dürfen wir zwei sehr unterschiedliche Designer kennenlernen, die ihre Mode beim Festival mit einem Pop Up Store vorstellen. Du kannst stöbern und dir einzigartige Kleidungsstücke kaufen, die noch dazu für einen guten Zweck verkauft werden.

print logo (1).jpJoadreg ist ein afrikanisch inspiriertes Fashion- und Lifestyle Unternehmen mit dem Ziel, Menschenhandel zu verhindern.Um unser Ziel zu Erreichen verbinden wir drei wichtige Komponenten: Kapazitätsaufbau , Sensibilisierung und Einkommen für gefährdete Gruppen. Im Pop Up Store von Joadre wirst du am Samstag die Möglichkeit haben tolle Designs zu kaufen und dabei einen guten Zweck erfüllen. Sei dabei!. Infos zu Joadre hier.   


1467299899061 Wer kann seine Designs besser erklären als die Designerin von BeYouT selbst:

BeYouT(pronounced Beauty): The first two syllables, Be You, is an invitation to celebrate and embrace our uniqueness and individuality, and the T, is for Truly. 
ie: Be You Truly = BeYouT = Beauty

BeYouT is an exclusive yet affordable collection of bold, colourful fabrics and limited edition designs that merges modern styles with timeless traditions, combining the rich noble beauty of African text
iles with Asian and European styles and influences. The collection includes a hand-selected showcase of complimentary new and found, branded and unbranded products f or the home and for men, women and children

BeYouT is identifiable by its expressive, distinctive and vibrant designs that are not only wonderful, but are truly BeYouTiful.“
Marcia von BeYouT